Veranstaltungen

Freitag, 05.06.2020 - 18:00
 | Heilig-Geist-Kirche, Wohltorf

1. Musikalische Abendandacht

Swantje Wittenhagen (Lübeck) spielt Werke von L. Spohr, F. Smetana, G. Fauré u.a.
Dazu Lesungen und gemeinsames Gebet

Die Hamburger Harfenistin Swantje Wittenhagen (*1999) begann das Harfenspiel im Alter von fünf Jahren bei Sabine Fichner. Mit neun Jahren wechselte sie zu Prof. Gesine Dreyer, bei der sie vorerst privat Unterricht nahm, und ab 2013 als Jungstudentin über die Musikhochschule Lübeck. Nach ihrem Abitur 2017 begann Swantje ihr Bachelor Studium im Fach Harfe an der Kunstuniversität Graz bei Prof. Margit-Anna Süß. Im Oktober 2018 kehrte sie zurück nach Lübeck und studiert ab dem 3. Semester bei Prof. Dreyer. Swantje Wittenhagen ist mehrfache erste Bundespreisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, sowie Gewinnern von „Wespe“ in den Kategorien „Verfemte Musik“ und „Werk einer Komponistin“. Zusätzlich wurde sie dritte im Internationalen Harfenwettbewerb von Ungarn. 2019 gewann sie den Possehl-Musikwettbewerb der Musikhochschule Lübeck. Sie spielt als Orchesterharfenistin bereits seit dem sie acht Jahre alt war und war zuletzt Harfenistin des Bundesjugendorchesters und des Schleswig Holstein Musik Festival Orchester. In der Spielzeit 2019/20 ist sie Akademistin der Lübecker Philharmoniker. Swantje Wittenhagen war Stipendiatin des Fördervereins „Jugend Musiziert“, wie auch mehrerer Meisterkurse und ist Stipendiatin der „Deutschen Stiftung Musikleben“, von der sie sowohl das Gerd-Bucerius-Stipendium erhielt, wie auch ein Patenschaftsstipendium, welches durch die Bernbeck-Stiftung ermöglicht wird. Seit 2019 ist Swantje Stipendiatin der Possehl Stiftung Lübeck.

Um Besuchern und Küstern mehr Planungssicherheit zu geben, ist eine ANMELDUNG zu den Abendandachten erforderlich. Einlass: 21 Personen

BItte beachten Sie die Infos des Kirchengemeinderates bezüglich der aktuellen Schutz- und Sicherheitsvorschriften (zu finden unter: www.kirche-wohltorf.de). Anmeldung zu allen Gottesdiensten und Andachten bitte telefonisch über das Kirchenbüro (Sandra Ziel), Tel.: 04104-2283 oder per Mail an: anmeldung@kirche-wohltorf.de

Mittwoch, 10.06.2020 - 15:00
 | Haus Billtal, Wohltorf
Natur und Schöpfung 2020

Sing doch mit

entfällt

Lieder von Sommer- und Wanderlust mit der Zwitscher- und Kinderkantorei Wohltorf und Akkordeon-Begleitung
bei gutem Wetter im Garten des Hauses
Leitung: KMD Andrea Wiese
Teilnahme kostenfrei

Sonntag, 14.06.2020 - 10:00
 | Heilig-Geist-Kirche, Wohltorf

Gospelgottesdienst

entfällt

Ein Projekt zum Mitmachen mit dem Gospelchor Wohltor und Projektsängern
Leitung: Thomas Faßnacht

Die Einsteigerproben für Projektsänger finden statt am Mittwoch, 29.4./13.5./27.5./10.6.
Infos und Anmeldung bei Thomas Fassnacht: Tel.: 040-767 545 93

Freitag, 19.06.2020 - 18:00
 | Heilig-Geist-Kirche, Wohltorf

3. Musikalische Abendandacht

Gerhart Darmstadt - Barockvioloncello
Johannes Turkat - Violoncello

Gerhart Darmstadt ist Schüler von Mirko Dorner, Nikolaus Harnoncourt und Anner Bylsma. Als Solist (auch auf dem Arpeggione), Kammermusiker, Continuo- und Orchesterspieler, Dirigent und profunder Kenner des 17. bis 19. Jahrhunderts hat er sich als außergewöhnlicher Musiker einen Namen gemacht. An der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg lehrt Gerhart Darmstadt historische Aufführungspraxis, Barockvioloncello und Kammermusik. Auch ist er Präsident der Internationalen Joseph Martin Kraus-Gesellschaft. 2014 erhielt er den Hamburger Lehrpreis. Zahlreiche Kurse für Violoncello, Orchester- und Kammermusik, Fortbildungsseminare, sowie Vorträge, CD- und Rundfunk-Aufnahmen, Symposien, Editionen und musikwissenschaftliche Veröffentlichungen weisen ihn als kompetenten und inspirierenden Interpreten, Wissenschaftler und Pädagogen aus.

Der Violoncellist Johannes Turkat, 1986 in Elmshorn geboren, zeigte schon früh ein tiefes Interesse an der Musik. Neben seinem Jurastudium an der Hamburger Universität entwickelte er sich immer mehr zu einem viel gefragten Musiker als Solist, Kammermusikpartner, Continuospieler und Stimmführer in diversen Orchesterformationen. Wesentliche Impulse erhielt er durch die intensive Zusammenarbeit mit der Cembalistin Isolde Kittel-Zerer und dem Violoncellisten Gerhart Darmstadt an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Außerdem unterrichtet er an der Musikschule in Glückstadt. Für Johannes Turkat ist es ein wichtiges Anliegen, die Musik, die er spielt, in ihrem historischen Kontext und in ihren inneren Zusammenhängen zu hinterfragen und in einem Dialog mit seinen Ensemblemitgliedern und mit dem Publikum immer neu zu entwickeln.

Um Besuchern und Küstern mehr Planungssicherheit zu geben, ist eine ANMELDUNG zu den Abendandachten erforderlich. Einlass: 21 Personen

BItte beachten Sie die Infos des Kirchengemeinderates bezüglich der aktuellen Schutz- und Sicherheitsvorschriften (zu finden unter: www.kirche-wohltorf.de). Anmeldung zu allen Gottesdiensten und Andachten bitte telefonisch über das Kirchenbüro (Sandra Ziel), Tel.: 04104-2283 oder per Mail an: anmeldung@kirche-wohltorf.de

Freitag, 26.06.2020 - 18:00
 | Heilig-Geist-Kirche, Wohltorf

4. Musikalische Abendandacht

Christoph Heidemann (Hannover) - Barockvioline
und Andrea Wiese - Cembalo
spielen Werke von J. S. Bach, J.H. Roman und G. Ph. Telemann

Christoph Heidemann, geboren in Osnabrück, studierte in Hannover Violine bei Werner Heutling und Oscar C. Yatco sowie Ensembleleitung bei Wolfram Wehnert. Er war unter anderem Konzertmeister der Jungen Deutschen Philharmonie, bevor er sich verstärkt dem Spiel auf der Barockvioline zuwandte. Meisterkurse bei Sigiswald Kuijken und Ingrid Seifert sowie die Zusammenarbeit mit dem Cembalisten Lajos Rovatkay prägten sein Streben nach einem klanglich intensiven und differenzierten Violinspiel. Im Jahr 1992 gründete er das Barockorchester L’Arco Hannover, das weit über die Stadtgrenzen hinaus einen ausgezeichneten Ruf genießt. Er ist weiterhin Mitglied des Kammerensembles La ricordanza, des Hoffmeister-Quartetts, und der Hamburger Ratsmusik. In diesen Ensembles wirkte er bei zahlreichen Rundfunk- und CD-Produktionen mit. Christoph Heidemann unterrichtet an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover das Fach Ensembleleitung und dirigierte 14 Jahre an der hiesigen Universität das studentische Collegium Musicum. Er spielt eine Barockvioline des fränkischen Geigenbauers Konrad Kohlert, die dieser 1991 nach einem Amati-Modell fertigte.

Um Besuchern und Küstern mehr Planungssicherheit zu geben, ist eine ANMELDUNG zu den Abendandachten erforderlich. Einlass: 21 Personen

BItte beachten Sie die Infos des Kirchengemeinderates bezüglich der aktuellen Schutz- und Sicherheitsvorschriften (zu finden unter: www.kirche-wohltorf.de). Anmeldung zu allen Gottesdiensten und Andachten bitte telefonisch über das Kirchenbüro (Sandra Ziel), Tel.: 04104-2283 oder per Mail an: anmeldung@kirche-wohltorf.de

Freitag, 03.07.2020 - 18:00
 | Heilig-Geist-Kirche, Wohltorf

5. Musikalische Abendandacht

Anke Dennert (Hamburg) - Cembalo

Anke Dennert studierte Cembalo und Clavichord bei den Professoren Gisela Gumz in Hamburg, Robert Kohnen in Brüssel sowie Andreas Staier in Köln und schloss ihre Studien an der Hamburger Musikhochschule mit dem Konzertexamen ab. Ihre Konzerttätigkeit als Solistin und Continuo-Spielerin führen sie durch Europa und auf Tourneen in die USA. Produktionen mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg, Los Angeles Baroque Orchestra, Nota Bene San Diego (USA), Hamburger Barockorchester, Hamburger Telemann Orchester u.a. Die Musikerin beschäftigt sich vorwiegend mit der Wiederaufführung vergessener Werke des 17. und 18. Jahrhunderts, wobei auch den Komponistinnen der ihnen gebührende Platz wiedereingeräumt wird. Für den Deutschlandfunk und den NDR sind Rundfunkaufnahmen erschienen. Weitere CD der Cembalo- und Kammermusikwerke von Anna Bon di Venezia (Aeolus). 2016 spielte sie Cembalowerke von Georg Philipp Telemann auf dem Instrument von Christian Zell (Hamburg 1728) sowie eine Aufnahme mit Werken von Telemann und Johann Schop auf einem Originalinstrument von Carl Conrad Fleischer aus dem Jahre 1716 für das Label Genuin ein. Anke Dennert lehrt als Dozentin für historische Tasteninstrumente und Generalbass am Hamburger Konservatorium sowie bei Kursen für Alte Musik.

Um Besuchern und Küstern mehr Planungssicherheit zu geben, ist eine ANMELDUNG zu den Abendandachten erforderlich. Einlass: 21 Personen

BItte beachten Sie die Infos des Kirchengemeinderates bezüglich der aktuellen Schutz- und Sicherheitsvorschriften (zu finden unter: www.kirche-wohltorf.de). Anmeldung zu allen Gottesdiensten und Andachten bitte telefonisch über das Kirchenbüro (Sandra Ziel), Tel.: 04104-2283 oder per Mail an: anmeldung@kirche-wohltorf.de

Samstag, 05.09.2020 - 18:00
 | Kletterpark Aumühle
Natur und Schöpfung 2020

Gipfeltreffen im Wald

Kletterpark-Konzert

Volkslieder - klassisch und poppig, auf und unter Bäumen...

Wohltorfer Kantorei, Jugendkantorei, Kurrende, Kinderkantorei
Jugendposaunenchöre der Posaunenmission HH-SH & des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg
Matthias Witt und Birte Wefel, Klavier
Leitung: Michael Buffo und Andrea Wiese

Eintritt frei, Spenden erbeten
In der Pause: Barbeque und Buden

Sonntag, 06.09.2020 - 11:00
 | Heilig-Geist-Kirche, Wohltorf

UB 25

Festgottesdienst zum Dienstjubiläum von Andrea Wiese
Chor der Juka-Ehemaligen
Wohltorfer Kantorei, Jugendkantorei und Kurrende
Instrumentalsolisten
Leitung: KMD Andrea Wiese